Wussten Sie, dass…

… die Abgas­tem­pe­ra­tur eines Per­kins® 854 Motors rund 700° Cel­si­us beträgt?

By 9. Juli 2020 No Comments

Das ist die Tem­pe­ra­tur, bei der Lava aus einem Vul­kan ausbricht. 

Dies ist nur ein Bei­spiel, das zeigt, was Ihr Per­kins Motor leis­tet und wie sehr die ein­zel­nen Kom­po­nen­ten stra­pa­ziert wer­den. Um die­se beson­de­re Leis­tung Ihres Motors sicher­zu­stel­len und zu gewähr­leis­ten, dass Ihr Motor so lan­ge wie mög­lich hält, ist eine regel­mä­ßi­ge War­tung notwendig.

Pro­fes­sio­nel­le War­tung für opti­ma­le Motorleistung

Die War­tung Ihres Per­kins-Motors ist der Schlüs­sel zu sei­ner opti­ma­len Leis­tung. Klei­ne Ver­än­de­run­gen in der Leis­tung kön­nen leicht unbe­merkt blei­ben, oft kann ein Leis­tungs­ab­fall von 20 Pro­zent ein­tre­ten bevor es der Bedie­ner bemerkt. Aus­ge­las­se­ne War­tungs­in­ter­val­le kön­nen zu einer Leis­tungs­min­de­rung füh­ren, ganz zu schwei­gen vom schlimms­ten Fall, dass ein wich­ti­ges Teil ausfällt.

Wich­tig: pas­sen­de Wartungsintervalle

Die erfor­der­li­chen Leis­tungs­prü­fun­gen vari­ie­ren je nach Motor­typ und Betriebs­be­din­gun­gen, daher ist es rat­sam sicher­zu­stel­len, dass die Prü­fun­gen und die Häu­fig­keit für Ihren Motor rich­tig sind. Es ist auch erwäh­nens­wert, dass sich die Über­prü­fun­gen ent­we­der auf die Kalen­der­zeit oder auf die Betriebs­stun­den bezie­hen, die Ihr Motor gelau­fen ist. Bei einem Motor, der fast stän­dig in Betrieb ist, soll­ten die Über­prü­fun­gen viel häu­fi­ger statt­fin­den als bei einem Motor, der nur gele­gent­lich benutzt wird. So wird z.B. emp­foh­len, das Motor­kühl­mit­tel alle zwei Jah­re zu wech­seln – es muss jedoch frü­her gewech­selt wer­den, wenn Ihr Motor 3.000 Stun­den pro Jahr läuft, was einem 24/7‑Betrieb von etwas mehr als vier Mona­ten entspricht.

Der BU Ser­vice unter­stützt Sie dabei, die opti­ma­len War­tungs­in­ter­val­le für Ihren Per­kins Motor zu bestim­men, so dass Ihr Motor ein­wand­frei funk­tio­niert und somit der rei­bungs­lo­se Ablauf Ihrer Geschäfts­pro­zes­se gesi­chert ist. Nut­zen Sie den BU War­tungs­ser­vice, um Ihre Kos­ten lang­fris­tig mög­lichst gering zu hal­ten, Maschi­nen­aus­fäl­le zu ver­hin­dern und grö­ße­re Repa­ra­tu­ren zu vermeiden.

Neben der Stan­dard-War­tung sind wir Spe­zia­lis­ten für außer­or­dent­li­che War­tun­gen, Teil- oder Kom­plett­über­ho­lun­gen aller Moto­ren­re­pa­ra­tu­ren. Jede Ser­vice­leis­tung wird im Vor­aus ver­ein­bart, detail­liert geplant, vor Ort oder in unse­ren Werk­stät­ten mit Hil­fe aller Repa­ra­tur- und Dia­gno­se­ge­rä­te durch­ge­führt und so Aus­fall­zei­ten minimiert.

Dar­über hin­aus bie­ten wir durch spe­zi­el­le Pro­duk­te Lösun­gen an, die die Lebens­zeit Ihres Motors ver­län­gern: War­tungs­pa­ke­te für Die­sel­par­ti­kel­fil­ter, Per­kins Exten­ded Life Coo­lant, Per­kins Die­sel Engi­ne Oil, War­tungs­ver­trä­ge mit unter­schied­li­chen Lauf­zei­ten und War­tungs­in­ter­val­len, War­tungs­kits für Ihren Motor (auch indi­vi­du­ell kun­den­spe­zi­fisch zusam­men­ge­stellt), ver­län­ger­te Garantie.

Benut­zen Sie immer Per­kins Original-Filter

Haben Sie die­ses Jahr schon dar­an gedacht, die Fil­ter in Ihrem Per­kins Motor zu prü­fen und gege­be­nen­falls zu wechseln?

Ölfil­ter

Moderns­te Tech­no­lo­gie, Ver­wen­dung hoch­wer­tigs­ter Mate­ria­li­en, Rück­lauf­sper­re und Druck­ent­las­tung, Ven­ti­le, Dicht­rin­ge, Kleb­stof­fe und Fil­ter­me­di­en garan­tie­ren einen opti­ma­len Ölfluss und schüt­zen Ihren Motor gegen Ölman­gel bei jeder Betriebs­an­wen­dung und beu­gen so Ver­schleiß oder Motor­schä­den vor.

Kraft­stoff-Fil­ter

Bei der Her­stel­lung von Per­kins Ori­gi­nal-Kraft­stoff­fil­tern wer­den nur die hoch­wer­tigs­ten Mate­ria­li­en ver­wen­det und somit schüt­zen sie z.B. das Hoch­druck-Ein­spritz­sys­tem vor Schä­den durch gewöhn­li­che Schmutzpartikel

Luft­fil­ter

Ein Per­kins Ori­gi­nal-Luft­fil­ter stoppt 99,99% der Par­ti­kel und ver­hin­dert so Schä­den an Ven­ti­len, Rin­gen und Tur­bo­la­dern bei gleich­zei­ti­ger Maxi­mie­rung des frei­en Luftstroms.

Neu: Per­kins® Ecoplus-Filter 

Per­kins hat sein Per­kins® Eco­p­lus-Fil­ter­sor­ti­ment um einen neu ent­wi­ckel­ten Ölfil­ter erwei­tert. Der Per­kins Eco­p­lus-Ölfil­ter wur­de in die neu­en Per­kins® Syn­cro 3,6- und 2,8‑Liter-Motoren der EU-Stu­fe V ein­ge­baut. Da Per­kins bis­her in sei­ner gesam­ten Moto­ren­pa­let­te einen Öl-Wech­sel­fil­ter ver­wen­det hat, hat Per­kins die Gele­gen­heit genutzt, den Fil­ter im Rah­men der Kon­struk­ti­ons­ar­bei­ten an der neu­en Moto­ren­rei­he nach­zu­rüs­ten. Wie bei allen Eco­p­lus-Fil­tern von Per­kins umfasst der Ölfil­ter jetzt ein aus­tausch­ba­res Ele­ment, das in das Fil­ter­ge­häu­se der Maschi­ne passt. Dadurch wird Abfall redu­ziert, da im Ver­gleich zum typi­schen Wech­sel­fil­ter kein Metall­ka­nis­ter ent­sorgt wer­den muss.

Neue Per­kins® Eco­p­lus-Ölfil­ter ermög­li­chen einen schnel­len und sau­be­ren Wechsel

Ein unmit­tel­ba­rer Vor­teil für die Kun­den ist der sau­be­re und ein­fa­che Wech­sel, der jetzt dank einer Ände­rung des Fil­ter­win­kels mög­lich ist. Der neue Fil­ter steht auf­recht, was den Zugang erleich­tert, und sobald der Deckel geöff­net wird, läuft das Öl auto­ma­tisch in den Block zurück.

Als Ihr exklu­si­ver Per­kins-Händ­ler bie­tet BU Power Sys­tems Ori­gi­nal­qua­li­tät zu ange­mes­se­nen Prei­sen. Wenn Sie Fra­gen haben, errei­chen Sie uns über unser Ser­vice­te­le­fon 0800 5451 5451. 

BU Power Systems