BU Power Systems News

Ser­vice Ein­bli­cke – Repa­ra­tur eines Per­kins 1104C-44TA Motors

By 13. Januar 2022 No Comments

Als Per­kins Dis­tri­bu­tor ist BU Power Sys­tems nicht nur für den Ver­trieb, son­dern auch für den After-Sales-Ser­vice von Per­kins Die­sel- und Gas­mo­to­ren ver­ant­wort­lich. BU Power Sys­tems bie­tet maß­ge­schnei­der­ten Exper­ten­ser­vice für Moto­ren aus den Berei­chen Indus­trie, Land- und Forst­wirt­schaft, Bau­we­sen, Not­strom- und Ener­gie­er­zeu­gung sowie für Moto­ren in Kraft-Wär­me-Kopp­lungs­an­la­gen.  Der BU-Ser­vice ent­spricht dem höchs­ten Per­kins Ser­vice-Stan­dard. Unse­re umfas­send aus­ge­stat­te­ten Ser­vice­fahr­zeu­ge gewähr­leis­ten schnel­le Hil­fe vor Ort, aber es ist natür­lich auch mög­lich, den Ser­vice in unse­rer Werk­statt durchzuführen.

Als Spe­zia­list für Per­kins Moto­ren hilft unser Ser­vice­team jeder­zeit schnell und kom­pe­tent. Die­ses Mal haben unse­re Tech­ni­ker eine Geo­tec Roto­max XL GT Bohr­an­la­ge, aus­ge­stat­tet mit einem Per­kins 1104C-44TA, mit einem Rauch­pro­blem repa­riert. Die Bohr­an­la­ge wur­de im Jahr 2007 gebaut und hat­te 6.500 Betriebs­stun­den. Der Motor wur­de in unse­rer Werk­statt gründ­lich über­prüft. Es wur­de fest­ge­stellt, dass der Tur­bo­la­der ver­schlis­sen war und die Ein­spritz­dü­sen nicht ein­wand­frei funk­tio­nier­ten. Der Rumpf­mo­tor befand sich in einem guten Zustand mit sehr guter und gleich­mä­ßi­ger Kom­pres­si­on auf den Zylindern.

Nach­dem unse­re Ser­vice­tech­ni­ker den Tur­bo­la­der und die Ein­spritz­dü­sen mit Ori­gi­nal-Ersatz­tei­len von Per­kins ersetzt hat­ten, wur­de eine klei­ne War­tung durch­ge­führt. Nach einer abschlie­ßen­den Kon­trol­le und einem Pro­be­lauf läuft der Motor nun ein­wand­frei und ist wie­der einsatzbereit.

BU Power Systems